Donnerstag, 2. Juli 2009

Strips, Stripes and Patterns

Am letzten Wochenende habe ich einen "Nähkurs" bei Margaret Beal gemacht. Die Nähmaschine war der Lötkolben und wir hatten alle viel Spaß und Freude (am Ende hatte ich auch eine Brandblase...grins).
Hier das fantastische Buch von Margaret Beal:


Das hier ist Patchwork a la Margaret Beal. Mit Lötkolben, Lineal und Poly-Organza:


Freihand geschnitten Baumlandschaft und Meerlandschaft:



Kommentare:

  1. Ist ja heiß, was es alles gibt *lach*. Sieht echt cool aus!
    Bei Organza solltest Du aufpassen, ich hab mir vor einiger Zeit 5 Raffrollos fürs Wohnzimmer gehäht (ne Schweinearbeit war das) und nach 2 Jahren hatten sie lauter Risse, das Organza war nicht "lichtecht". So ein sch*** ;o) *kicher*. Was hab ich gemacht? Ausbrenner gekauft und mir die Arbeit nochmal angetan, weil ich keine "ordentlichen" fertigen bekommen hab. *seufz*

    Aber Bilder werden in der Regel ja nicht soooo belastet ;o)...

    Liebe Grüße Annette
    PS: stinkt das doll beim verschmurgeln? Ich glaub, da hat man ach blitzschnell mal ein Löchlein gebruzzelt ;o)
    Willste nicht mal Tiffany versuchen?

    AntwortenLöschen
  2. Also, dies sieht sehr spanned aus, muß dies Buch wieder rauskramen, hab´s als naja abgelegt.
    Deine Exponate gefallen mir sehr.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen