Sonntag, 2. Dezember 2012

Weihnachtskleid Sew Along 2012 - Jetzt gehts los!

Zuerst einmal vielen lieben Dank für eure Kommentare.

Ich habe mich jetzt definitiv für den knallroten Weihnachtsnicky entschieden und probiere das mit dem Wasserfallkragen einfach aus. Ich habe auch genug Stoff davon. Wenn es nicht klappt kann ich noch immer ein neues oberes Vorderteil zuschneiden.
Vielleicht reicht es auch noch für ein Weihnachtskleid für meine Tochter. Dann gehen wir im Partnerlook. Aber ich schweife ab!

 

Der Stoff liegt hier schon gewaschen im Regal (bei Baumwollnicky wollte ich doch lieber vorwaschen), bereit zum zuschneiden.

Dann zu der Jacke.
Da bin ich mir jetzt auch sehr unschlüssig. Auch wegen dem Rotton im Stoff und ich bin mir definitiv nicht sicher, ob ich genügend von dem Stoff habe.


Aber es ist noch dazu zu sagen, daß ich im Schwarzwald wohne, sprich kalt.
Das Haus ist auch schon älter und immer gut durchlüftet, also nicht bollig warm.
Und dann bin ich auch noch eine Frostbeule.

Die Punkte sprechen also alle eher für so ein Jäckchen.

Ich mach das jetzt so. 
Ich nähe die Jacke, wenn ich genügend Stoff habe.
Wenn es zu bollig sein sollte oder doof aussieht, dann macht das nix.
Dann zieh ich die Jacke nicht zu dem Kleid an.
Dafür kann ich mich dann aber trotzdem über eine neue Jacke für andere Gelegenheiten freuen.

So, ich finde den Plan ausgesprochen gut.

Jetzt mache ich mich mal dran die Schnitte zu kopieren und zu messen und gegebenenfalls anzupassen.
Das ist der Teil am Nähen, den ich am wenigsten mag.
Ich halte euch auf dem laufenden.

Die anderen Weihnachtskleid Näherinnen findet ihr wie immer bei sewing addicted!

P.S. Gestern habe ich mir noch eine passende Weihnachtsstrumpfhose gekauft: in GOLD!!!! Lach! Mal schauen ob ich mich traue, sie zu tragen.

Kommentare:

  1. Dein Weihnachtskleid-Vorhaben gefällt mir!
    Der Stoff und auch der Schnitt stehen sehr
    vielversprechend aus! Wenn Dir die Jacke
    nicht gefällt zum Kleid könntest Du ja auf
    ein Schultertuch ausweichen...?
    Grüße von Schwarzwälderin zu Schwarzwälderin,
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff und die Farbe sind traumhaft. Da bin ich auf das Ergebnis gespannt.

    Liebe Grüße

    Jenni

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das wird bestimmt gut!!!

    Liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Natürlich traust Du Dich die Strumpfhose zu tragen - alles andere wäre glänzender Hochverrat! Ich werde das dann beim Finale kontrollieren! :)

    AntwortenLöschen
  5. Hier tummeln sich ja erstaunlich viele Schwarzwälderinnen... Ich bin auch eine - lebe allerdings mittlerweile im Exil ;-)

    Ach das kopieren und zuschneiden finde ich auch immer sehr lästig... Aber wir wissen ja wofür wir es machen :-)

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, klasse! Ich bin gespannt auf das Ergebnis! Und ob es zusammenpasst, liegt im Auge des Betrachters! Also vor allem bei dir!
    Viel Spaß beim Nähen!
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen